Helfen Luftreiniger gegen Passivrauchen?

Inzwischen weiß jeder über die Gefahren des Rauchens Bescheid. Rauchen kann Krebs, Herzkrankheiten, Schlaganfälle, Lungenkrankheiten, Diabetes und COPD verursachen und erhöht das Risiko für Tuberkulose, Augenkrankheiten und Immunsystemprobleme. Aber Rauchen wirkt sich nicht nur auf den Raucher aus. Rauch in Innenräumen kann sich auch auf die Bewohner einer Wohnung negativ auswirken, selbst wenn der Raucher selbst ausgezogen ist.

Stellen Sie sich vor, Sie haben gerade die perfekte Wohnung in genau der richtigen Lage ergattert. Sie hat extra große Schränke, eine moderne Küche und ein riesiges Erkerfenster mit Blick auf den Park. Es gibt nur ein Problem.... Es riecht nach Rauch. Keine große Sache, oder? Sie können ja einfach ein paar Duftkerzen anzünden oder einen Lufterfrischer benutzen.

Leider kann der Geruch von Rauch zwar unangenehm sein, aber das größere Problem sind die schädlichen Chemikalien, die der Rauch hinterlässt. Studien haben ergeben, dass die Exposition gegenüber Zigarettenrauch aus zweiter Hand zu einer höheren Rate an Krebs, Emphysemen, Asthma und anderen Gesundheitsproblemen bei den Menschen in der Wohnung führt.

Und es sind nicht nur die Menschen, die betroffen sind. Rauch kann auch die Gesundheit Ihres Haustieres gefährden. Studien zeigen, dass Hunde, die Passivrauch ausgesetzt sind, häufiger an Augeninfektionen, Allergien und Atemwegsproblemen, einschließlich Lungenkrebs, leiden. Bei Katzen, die mit Passivrauchen leben, ist die Wahrscheinlichkeit, an einem Lymphom zu erkranken, einem Lymphknotenkrebs mit schlechter Überlebensprognose, etwa doppelt so hoch.

Was ist Passivrauchen und warum ist es schädlich? 

Nach Angaben der Amerikanische KrebsgesellschaftPassivrauchen oder Tabakrauch in der Umwelt wird in 2 Formen von Rauch unterteilt, der vom Rauchen von Zigaretten oder anderen Tabakprodukten stammt:

  • Hauptstromrauch oder der Rauch, der von der Person ausgeatmet wird, die das Tabakerzeugnis raucht, und
  • Nebenstromrauch, d. h. der Rauch, der aus dem angezündeten Ende einer Zigarette oder eines anderen brennenden Tabaks austritt. Nebenstromrauch enthält höhere Konzentrationen an Nikotin und krebserregenden Stoffen, auch Karzinogene genannt, als der Hauptstromrauch.

Auch wenn Sie nicht rauchen, nehmen Sie beim Einatmen von Passivrauch giftige Chemikalien auf die gleiche Weise auf wie Raucher, indem Sie viele dieser schädlichen Chemikalien in Ihrem Körper einatmen.

Passivrauchen besteht aus mehr als 7.000 chemischen Stoffen, darunter mindestens 70, die Krebs in der Atemluft verursachen können:

  • Lunge
  • Larynx (Kehlkopf)
  • Nasopharynx (der Teil des Rachens hinter der Nase)
  • Nasennebenhöhlen
  • Brust

Außerdem haben Kinder, die Passivrauchen ausgesetzt sind, ein höheres Risiko für anhaltende Gesundheitsprobleme, darunter: 

  • Häufiger krank werden
  • mehr Lungeninfektionen, wie Bronchitis und Lungenentzündung, haben
  • Erhöhte Wahrscheinlichkeit von asthmatischen Symptomen
  • Häufige Ohrinfektionen

Neben den Partikeln, die vom Rauch freigesetzt werden, verbreiten Zigaretten und Tabakerzeugnisse auch ein Gemisch aus Partikeln und Chemikalien (VOC), das schwerwiegende gesundheitliche Auswirkungen wie Lungenerkrankungen, Asthma und Lungenreizungen verursachen kann.

Wie können wir also den Rauch loswerden?

Beseitigen Sie die Quelle

Zunächst und vor allem sollten Sie die Quelle der Verschmutzung beseitigen. Wenn Sie oder jemand, der mit Ihnen zusammenlebt, derzeit Raucher sind, ist es am besten, mit dem Rauchen aufzuhören. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, welche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Wenn Sie nicht aufhören können, beschränken Sie das Rauchen auf Außenbereiche.

Offene Fenster

Geöffnete Fenster sind eine hervorragende Möglichkeit, um die Luftverschmutzung in Ihrem Haus auf natürliche Weise zu reduzieren. Da die Außenluft in der Regel weniger verschmutzt ist als die Innenluft, hilft das Öffnen der Fenster, die verrauchte Luft aus dem Haus zu leiten und durch frische Luft aus der freien Natur zu ersetzen. 

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Form der passiven Belüftung das Problem wahrscheinlich nicht vollständig beheben wird. Rückstände von Chemikalien und Partikeln können in der Luft und auf Oberflächen verbleiben, selbst wenn ein Fenster geöffnet wird, während jemand raucht.

Verbesserung der Belüftung 

Umfangreiche Forschungen haben ergeben, dass ein starkes Belüftungssystem, das den Rauch aus dem Raum zieht, die wirksamste Lösung ist, um die schädlichen Chemikalien aus der Lunge zu halten. Das Aufstellen eines Fensterlüfters nach außen ist eine gute Möglichkeit, um diese Lösung in Gang zu setzen, aber je nach Wetterlage und anderen Faktoren ist dies nicht immer ideal.

Dies ist der Ort, an dem Luftreiniger sind sehr nützlich...

Wie funktionieren Luftreiniger gegen Passivrauchen?

Luftreiniger saugen die Luft aus einem Raum an, leiten sie durch eine Reihe von Filtern, die chemische Schadstoffe und andere Partikel aus dem Rauch entfernen, und geben dann die saubere Luft wieder in den Raum ab. Diese Geräte sind bekannt dafür, dass sie bei Allergenen wie Schimmel und Pollen helfen, aber Luftreiniger funktionieren auch bei Passivrauchen.

Ein Luftreiniger kann nicht nur dazu beitragen, Rauchgerüche aus Ihrer Wohnung zu entfernen, sondern er kann auch schädliche Feinstaubpartikel auffangen. 

Luftreiniger verwenden in der Regel HEPA-Filter, um Passivrauch aus einem Raum zu entfernen. HEPA-Filter sind in der Lage, ein breites Spektrum kleiner Partikel aufzufangen. Echte HEPA-Filter werden getestet, um sicherzustellen, dass sie Partikel mit einer Größe von 0,3 Mikrometern (der am schwierigsten zu erfassenden Größe) in 99,97% der Zeit entfernen. Zum Vergleich: Der Rauch von Zigaretten und anderen Tabakprodukten hat eine Größe von 4 bis 0,01 Mikrometern und damit die perfekte Größe, um von den Fasern des HEPA-Filters erfasst zu werden. 

Sobald er verbrannt oder ausgeatmet wird, wird der Rauch schnell dünnflüssig und seine Partikel werden kleiner, so dass er schwerer einzufangen ist. Daher ist die Verwendung eines Luftreinigers für Zigarettenrauch die beste Möglichkeit, die Chemikalien und Gerüche des Rauchens zu bekämpfen, bevor sie sich auf Oberflächen und in der Luft verbreiten.

Luftreiniger sind eine gute Möglichkeit, um zu verhindern, dass Zigarettenrauch zu schädlichem Passivrauch wird, der die Gesundheit Ihrer Familie beeinträchtigen kann.

Was sind die besten Luftreiniger für die Beseitigung von Rauch? 

Es gibt viele Luftreiniger auf dem Markt, die darauf spezialisiert sind, Rauch aus jedem Raum oder jeder Wohnung zu entfernen, unabhängig von der Größe. Den besten Schutz vor den schädlichen Partikeln und Chemikalien, die vom Zigarettenrauch freigesetzt werden, bietet jedoch aeris.

aeris-Luftreiniger bekämpfen diese Schadstoffe an der Quelle. Unsere Luftreiniger verfügen über 3 bis 5 Mal mehr Filtermaterial als andere Luftreiniger und sind damit die effektivste Methode, um Rauch, Gerüche und VOCs zu erfassen.

Für Räume bis zu 700 Quadratmetern empfiehlt sich das aeris aair lite für den allgemeinen Gebrauch. Wenn Ihr Zuhause mehr als nur die Befreiung von Zigarettenrauch erfordert, dann ist die aeris aair 3-in-1 Pro ist eine großartige Option, die Rauch, Gerüche und Gase in Räumen bis zu 1500 Quadratmetern beseitigt.

Saubere Luft ist ein wichtiger Bestandteil der allgemeinen Gesundheit. Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihre Familie die beste Luftqualität einatmen, indem Sie Rauch aus der Wohnung fernhalten, die Belüftung verbessern und einen Hochwertiger Luftreiniger. 

iRobot erwirbt Luftreinigungsunternehmen Aeris Cleantec AG
Wichtiger strategischer Meilenstein zur Diversifizierung des Produktportfolios mit Premium-...
Sollte ich einen elektrostatischen Luftreiniger bekommen, um meine Luft zu reinigen?
Saubere Luft ist für eine gute Gesundheit unerlässlich. Das Atmen in schadstofffreier...
Können HEPA-Luftfilter Asbest entfernen?
Mehr als 39.000 Amerikaner sind durch asbestbedingte Krankheiten ums Leben gekommen...
+

So niedrig wie 0% APR Finanzierung mit Affirm

Ein Beispiel: Ein Kauf von $1.000 könnte $333,34/Monat über 3 Monate bei einem effektiven Jahreszins von 0% kosten.

 

Schnell und einfach

Geben Sie einige Informationen für eine Entscheidung in Echtzeit ein

 

Keine versteckten Gebühren

Sie wissen von vornherein genau, was auf Sie zukommt, ohne versteckte Kosten und ohne Überraschungen.

Wählen Sie einfach an der Kasse

Ihr Zinssatz beträgt 0% effektiver Jahreszins oder 10-30% effektiver Jahreszins, je nach Kreditwürdigkeit, und unterliegt einer Prüfung der Förderungswürdigkeit. Zum Beispiel könnte ein Kauf von $1000 $90.36/mo über 12 Monate bei 15% APR kosten. Zahlungsoptionen über Affirm werden von diesen Kreditpartnern angeboten: affirm.com/kreditgeber. Die Optionen hängen von der Kaufsumme ab, und es kann eine Anzahlung erforderlich sein.

de_DEGerman

Einladen & Verdienen

X
Registrieren Sie sich, um Ihren Link zu teilen
Anmeldung

Wie wird die Steuer berechnet?

Die Höhe der Steuer, die auf Ihre Bestellung erhoben wird, hängt von vielen Faktoren ab, u. a. von den folgenden:

 

  • Die Identität des Verkäufers
  • Die Art des gekauften Artikels oder der Dienstleistung
  • Zeitpunkt und Ort der Erfüllung

 

Die Versand- oder Lieferadresse Ihrer Bestellung
Diese Faktoren können sich zwischen dem Zeitpunkt Ihrer Bestellung und der Fertigstellung Ihrer Lieferung ändern. Infolgedessen kann sich die für Ihre Bestellung berechnete Steuer ändern. Bei der Bestätigung einer Bestellung wird eine "geschätzte Steuer" angezeigt, die an der Kasse zu entrichten ist. Die als geschätzte Steuer angezeigten Beträge können zu einem späteren Zeitpunkt aktualisiert werden, wenn Ihre Bestellung fertiggestellt und abgeschlossen ist.

 

Der Steuersatz, der auf Ihre Bestellung angewendet wird, ist der kombinierte staatliche und lokale Steuersatz der Adresse, an die Ihre Bestellung geliefert oder von der aus sie erfüllt wird. Wenn Sie beispielsweise in einem Bundesland leben, das keine Umsatzsteuer erhebt, kann es sein, dass Ihre Bestellung trotzdem besteuert wird, wenn sie in ein anderes Bundesland geliefert wird. Außerdem können die Steuersätze, die auf Ihre Bestellung angewendet werden, aus verschiedenen Gründen unterschiedlich sein, z. B. bei einer Lieferung an einen Privathaushalt oder an eine Geschäftsadresse. Der Gesamtverkaufspreis eines Artikels enthält in der Regel auch die Versand- und Bearbeitungsgebühren auf Artikelebene, Rabatte auf Artikelebene und Gebühren für Geschenkverpackungen. Wenn diese Kosten auf Auftragsebene anfallen, können sie den einzelnen Artikeln eines Auftrags zugeordnet werden.

 

Wenn Sie bei aeris bestellen und in ein Land außerhalb der USA versenden, kann Ihnen der entsprechende Steuersatz des Landes berechnet werden.

 
Kontaktieren Sie den Kundendienst:
 
Chat