Wie Sie Ihr Haus bei Waldbränden luftdicht halten

Kalifornien steht vor einer Waldbrandsaison von historischem Ausmaß. Bis heute sind 1,4 Millionen Hektar verbrannt - im Vergleich zu den 56.000 Hektar, die im letzten Sommer zu diesem Zeitpunkt verbrannt waren. Ausgelöst durch ein seltenes Gewitter und angefacht durch heißes, windiges Wetter, die Brände haben sich schnell ausgebreitet in der Sierra Nevada, in Südkalifornien und in Regionen nördlich, östlich und südlich von San Francisco. Angesichts der glühenden Hitze, der wütenden Brände, der schlechten Luftqualität und der anhaltenden Sorge vor einer Pandemie wissen viele Einwohner nicht, wie sie sich am besten schützen können.

Die Das Umweltbundesamt empfiehlt die folgenden Leitlinien für die Brandsicherheit:

  • Wenn in Ihrer Gegend ein Feuer aktiv ist und es sich in unmittelbarer Nähe Ihres Hauses befindet: Möglicherweise ist es am besten, das Gebäude zu evakuieren. Brände können sich schnell ausbreiten, und die Rauchfahne kann die Sicht bei einer Evakuierung erschweren. Darüber hinaus kann es fast unmöglich sein, zu verhindern, dass sich dichter Rauch in der Raumluft bildet. Achten Sie auf örtliche Notfallwarnungen, um zu wissen, wann Sie evakuiert werden müssen.
  • Wenn ein aktives Feuer in der Nähe ist, das eine starke Rauchentwicklung verursacht, aber das Feuer Ihr Haus nicht bedroht: Rauch kann in Ihre Wohnung eindringen und das Atmen erschweren. Erfahren Sie mehr über was zu tun ist in dieser Situation und wie man sich vorbereitet für sie. Wenn in Ihrer Gegend ein Feuer ausgebrochen ist, verfolgen Sie die lokalen Nachrichten, die EPAs AirNow Website oder die Website Ihres Bundeslandes zur Luftqualität für aktuelle Informationen.
  • Vielleicht hören Sie, dass sich der Rauch eines weit entfernten Waldbrandes bis in Ihre Gemeinde ausgebreitet hat, auch wenn er Tausende von Kilometern entfernt ist. Dies kann zwar vorkommen, aber die Rauchmenge, die Ihre Gemeinde aus einer solchen Entfernung erreicht, ist wahrscheinlich sehr gering und wird möglicherweise von lokalen Quellen der Partikelverschmutzung überlagert. In diesem Fall können Sie die Luftqualität in Ihrer Umgebung auf folgender Website überwachen AirNow.gov Kontrolle der Luftqualität in Innenräumen wie Sie es normalerweise tun würden.

Wie schädlich ist der Rauch von Waldbränden für die Innenraumluft?

Rauch besteht aus einer komplexen Mischung von Gasen und feinen Partikeln, die bei der Verbrennung von Holz und anderen organischen Materialien entstehen. Diese winzigen Partikel können leicht durch Fenster, Türen und Lüftungsanlagen in Ihr Haus gelangen. Wenn sie in Ihre Augen, Ihre Nase oder Ihren Mund gelangen, können sie eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen verursachen, darunter eine laufende Nase, brennende Augen und Erkrankungen der Atemwege. Die Website starker Zusammenhang zwischen Virostatakomplikationen und schlechter Luftqualität gibt den von Waldbränden betroffenen Anwohnern noch mehr Anlass zur Sorge.

Gibt es eine Möglichkeit, Rauch aus der Raumluft zu entfernen?

Ja! Es gibt eine Reihe von Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihre Raumluft rauchfrei zu halten.

Schließen Sie Ihre Fenster. Normalerweise ist es eine gute Möglichkeit, die Fenster offen zu halten, um für Belüftung zu sorgen. Aber wenn es in der Region Waldbrände gibt, hilft es, die Fenster zu schließen, um den Rauch fernzuhalten.

Reinigen Sie häufig und gründlich. Auch wenn die Rauchpartikel klein sind, fallen sie schließlich aus der Luft und setzen sich auf Oberflächen ab. Es ist besser, die Böden zu wischen, als zu staubsaugen, denn dabei werden die Rauchpartikel wieder in die Luft geblasen. Regelmäßiges Waschen von Kleidung und Wäsche trägt ebenfalls dazu bei, den Rauch aus der Wohnung zu halten.

Duschen Sie oft. Rauchpartikel können sich auf Ihrem Haar und Ihrer Haut absetzen. Wenn Sie jedes Mal duschen, wenn Sie Ihr Haus wieder betreten, wird der Rauch, den Sie einatmen, auf ein Minimum reduziert.

Kaufen Sie einen Luftreiniger mit einem echten HEPA-Filter. Die Partikel im Rauch von Waldbränden sind im Allgemeinen zwischen 0,4 und 0,7 Mikrometer groß. True-HEPA-Luftfilter sind außergewöhnlich gut darin, Partikel dieser Größe aus der Luft zu entfernen. In der Tat, die Das EPA empfiehlt dass Bewohner in brandgefährdeten Gebieten einen Luftreiniger kaufen, bevor es zu einem Brandfall kommt. Da sich der Rauch von Waldbränden aus vielen verschiedenen gefährlichen Schadstoffen zusammensetzt, sollten Sie auf Folgendes achten Hochwertige Luftreiniger die für den Umgang mit Gasen und flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) ausgerüstet sind.

Helfen Luftreiniger gegen Passivrauchen?
Inzwischen weiß jeder über die Gefahren des Rauchens Bescheid. Rauchen...
Brauche ich einen Luftreiniger, wenn ich in einer Gegend mit guter Luftqualität lebe?
Wenn Sie in einer Stadt oder in einem brandgefährdeten Gebiet leben...
Das Buchinger Wilhelmi Institut vertraut aeris Health beim Infektionsschutz seiner Kliniken
Das Buchinger Wilhelmi Institut, die weltweit führende Klinik für Heilfasten,...
+

0%-Finanzierung mit Affirm verfügbar

Ein Beispiel: Ein Kauf von $1.000 könnte $333,34/Monat über 3 Monate bei einem effektiven Jahreszins von 0% kosten.

Schnell und einfach

Geben Sie einige Informationen für eine Entscheidung in Echtzeit ein

 

Keine versteckten Gebühren

Sie wissen von vornherein genau, was auf Sie zukommt, ohne versteckte Kosten und ohne Überraschungen.

 

Wählen Sie einfach an der Kasse

Vorbehaltlich Kreditprüfung und Genehmigung. Eine Anzahlung kann erforderlich sein. Für Käufe unter $100 sind begrenzte Zahlungsoptionen verfügbar. Affirm-Darlehen werden von der Cross River Bank, einer im Bundesstaat New Jersey zugelassenen Geschäftsbank, Mitglied der FDIC, vergeben.

de_DEGerman

Einladen & Verdienen

X
Registrieren Sie sich, um Ihren Link zu teilen
Anmeldung