Warum Luftreiniger eine Notwendigkeit für ältere Erwachsene sind

Wir alle profitieren davon, saubere Luft zu atmen. Schadstofffreie Luft kann Allergiesymptome minimieren, die Lungenfunktion verbessern, die geistige Gesundheit fördern und sogar unsere Lebenserwartung erhöhen. Doch obwohl saubere Luft für uns alle gesund ist, kann sie ein Notwendigkeit für bestimmte Bevölkerungsgruppen, einschließlich älterer Menschen. Ein hochwertiger Luftreiniger, der einen echten HEPA-Filter verwendet, ist die effektivste Methode, um die Raumluft sauber zu halten. Hier sind einige der wichtigsten Gründe, warum Senioren einen Luftreiniger verwenden sollten.

Luftqualität beeinflusst Gedächtnis und Kognition

Eine Studie, die in der Zeitschrift Proceedings of the National Academy of Sciences zeigten, dass eine anhaltende Belastung durch hohe Luftverschmutzung die kognitiven Funktionen beeinträchtigen kann. Für ältere Menschen ist das Problem noch gravierender. Den Forschern zufolge können ältere Menschen, die verschmutzte Luft einatmen, kognitive Funktionen verlieren, die einem Bildungsrückstand von einigen Jahren entsprechen.

Noch beunruhigender ist, dass ein neue Studie legt nahe, dass Luftverschmutzung Alzheimer-ähnliche Gehirnveränderungen auslösen und den Gedächtnisverlust bei älteren Erwachsenen beschleunigen kann. Für Senioren, die bereits mit Demenz oder Gedächtnisverlust zu kämpfen haben, kann sich die Exposition gegenüber schlechter Luftqualität in den verbleibenden Jahren verheerend auf die kognitiven Fähigkeiten auswirken.

Schlechte Luftqualität kann die Vorteile von Bewegung zunichte machen

Moderate Bewegung im Freien kann Senioren zu einem längeren und gesünderen Leben verhelfen. Bewegung verbessert die Lungen- und Herzfunktion, verringert Herzkrankheiten und Schlaganfälle und hilft bei der Behandlung von Diabetes, Bluthochdruck, hohem Cholesterinspiegel sowie Gelenk- und Muskelschmerzen.

Aber, ein in der Zeitschrift Lancet veröffentlichte Studie deutet darauf hin, dass die Vorteile von Bewegung im Freien durch die Umweltverschmutzung zunichte gemacht werden können. Die Forscher befragten über hundert Senioren, während sie im Freien spazieren gingen. Die Senioren, die in einem Park spazieren gingen, verzeichneten einen niedrigeren Blutdruck und eine bessere Beweglichkeit, während diejenigen, die auf einer belebten Londoner Straße spazieren gingen, kaum bis gar keine Vorteile feststellen konnten. Die Wissenschaftler vermuten, dass der Feinstaub und das Stickstoffdioxid der vorbeifahrenden Fahrzeuge die gesundheitlichen Vorteile der Bewegung zunichte machten.

Atemwegsprobleme können für ältere Menschen tödlich sein.

 Ältere Erwachsene sind einem erhöhten Risiko für schwere Atemwegserkrankungen ausgesetzt.  Die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention besagt, dass Menschen über 65 ein höheres Risiko für eine chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) haben. Atemwegsprobleme sind bei Senioren so weit verbreitet, dass sie als viertgrößtes Gesundheitsproblem eingestuft wurden.

Nicht nur, dass Atemwegsprobleme bei älteren Menschen häufiger auftreten, sie können auch zu einer stärkeren Schwächung führen und oft sogar tödlich sein. In der Tat, laut Alltägliche GesundheitAtemwegserkrankungen sind die dritthäufigste Todesursache bei älteren Menschen.

Ältere Menschen sind nicht immer in der Lage, Allergien und Asthmasymptome ausreichend zu bewältigen.

Allergie- und Asthmasymptome sind in der Regel störend, können aber in extremen Fällen auch schädlich oder sogar tödlich sein. Forscher in Australien deuten darauf hin, dass ältere Menschen häufiger unter Asthmasymptomen leiden, weil sie aufgrund körperlicher oder kognitiver Einschränkungen nicht in der Lage sind, Inhalatoren oder andere vorbeugende Maßnahmen konsequent anzuwenden. Nachlassende Lungenkraft und Nebenwirkungen von Medikamenten können ebenfalls zur Schwere der Asthmasymptome bei älteren Menschen beitragen.

Ebenso können Allergiesymptome, die durch Schimmel, Staub oder Tierhaare hervorgerufen werden, bei Senioren, die körperlich nicht in der Lage sind, ihre Wohnung zu pflegen, stärker ausgeprägt sein.

Schlechte Luftqualität kann das Schlaganfallrisiko erhöhen

Eine Studie der Brown University, die in der Zeitschrift Archiv für Innere Medizin einen Zusammenhang zwischen Luftverschmutzung und einem erhöhten Schlaganfallrisiko festgestellt.

Ihre Ergebnisse deuten darauf hin, dass selbst kleine Mengen von Luftpartikeln, die innerhalb der von der Environmental Protection Agency festgelegten Sicherheitsstufen liegen, das Schlaganfallrisiko erhöhen können. Da etwa 75% der Schlaganfälle bei Menschen über 65 Jahren auftreten, ist dieser Zusammenhang zwischen Schadstoffen und Schlaganfällen besonders für ältere Menschen von Bedeutung.

Schlechte Luft kann die Lebenserwartung älterer Menschen verkürzen

Die Senioren von heute sind aktiver denn je. Viele können ein langes, produktives Leben erwarten, wenn sie weiterhin auf ihre Gesundheit achten. Leider kann die Umweltverschmutzung ihnen einen Teil der ihnen verbleibenden Zeit rauben.

Weltweit ist die schlechte Luftqualität für 4,2 Millionen Todesfälle pro Jahr verantwortlich. Und wenn man bedenkt, dass 91% der Weltbevölkerung an Orten leben, an denen die Luftqualität die Richtwerte der Weltgesundheitsorganisation überschreitet, ist die Verschmutzung eine echte Bedrohung für die Lebenserwartung.

Und es ist nicht nur die Außenluft, die Probleme bereitet. Die Luft in Innenräumen ist in der Regel sogar noch schlechter. Die Umweltschutzbehörde EPA (Environmental Protection Agency) warnt dass "Studien über die Exposition des Menschen gegenüber Luftschadstoffen darauf hinweisen, dass die Schadstoffkonzentration in Innenräumen zwei- bis fünfmal - und gelegentlich mehr als 100-mal - höher sein kann als im Freien".

Von allen gefährlichen Schadstoffen in der Luft sind PM 2,5 und ultrafeine Partikel am gefährlichsten für die Gesundheit älterer Menschen. PM2,5 und die noch kleineren ultrafeinen Partikel bestehen aus einer Mischung aus festen und flüssigen Partikeln, die in der Luft schweben. PM2,5-Partikel lassen sich leicht einatmen und können tief in die Atemwege eindringen.

Eine aktuelle Studie bezeichnete PM 2,5 als den größten umweltbedingten Risikofaktor weltweit", der für viel mehr Todesfälle verantwortlich ist als Alkoholkonsum, Bewegungsmangel oder hohe Natriumaufnahme. Eine weitere Studie zeigte, dass die Luftverschmutzung die Lebenserwartung weltweit um mehr als ein Jahr verringert.

Glücklicherweise ist ein hochwertiger Luftreiniger mit einem echten HEPA-Filter ist sehr effektiv beim Herausfiltern fast aller schädlichen Schadstoffe aus der Raumluft. Obwohl HEPA-Filter nur in der Lage sein müssen, 99,95% oder mehr aller Partikel mit einem Durchmesser von 0,3 Mikrometern zu entfernen, sind sie tatsächlich in der Lage, Partikel fast jeder Größe herauszufiltern. Ein echter HEPA-Filter kann Staub, Rauch, Haustierallergene und sogar die gefährlichen PM2,5 abfangen, die unseren älteren Mitbürgern wertvolle Jahre rauben können.

Helfen Luftreiniger gegen Passivrauchen?
Inzwischen weiß jeder über die Gefahren des Rauchens Bescheid. Rauchen...
Brauche ich einen Luftreiniger, wenn ich in einer Gegend mit guter Luftqualität lebe?
Wenn Sie in einer Stadt oder in einem brandgefährdeten Gebiet leben...
Das Buchinger Wilhelmi Institut vertraut aeris Health beim Infektionsschutz seiner Kliniken
Das Buchinger Wilhelmi Institut, die weltweit führende Klinik für Heilfasten,...
+

0%-Finanzierung mit Affirm verfügbar

Ein Beispiel: Ein Kauf von $1.000 könnte $333,34/Monat über 3 Monate bei einem effektiven Jahreszins von 0% kosten.

Schnell und einfach

Geben Sie einige Informationen für eine Entscheidung in Echtzeit ein

 

Keine versteckten Gebühren

Sie wissen von vornherein genau, was auf Sie zukommt, ohne versteckte Kosten und ohne Überraschungen.

 

Wählen Sie einfach an der Kasse

Vorbehaltlich Kreditprüfung und Genehmigung. Eine Anzahlung kann erforderlich sein. Für Käufe unter $100 sind begrenzte Zahlungsoptionen verfügbar. Affirm-Darlehen werden von der Cross River Bank, einer im Bundesstaat New Jersey zugelassenen Geschäftsbank, Mitglied der FDIC, vergeben.

de_DEGerman

Einladen & Verdienen

X
Registrieren Sie sich, um Ihren Link zu teilen
Anmeldung